Frequently Asked Questions

Fire JTL Shop Template responsive Installieren & Konfigurieren

Template hochladen und aktivieren.

1. Archiv entpacken.
2. Ordner "Fire" ins Verzeichnung /ihrshop/templates/ hochladen.
3. Admin-Backend > Template > Fire-Child > Aktivieren: Einstellungen speichern.

Bildeinstellungen

Bitte treffen Sie folgende Einstellungen im Shop-Backend: Storefront > Bilder > Einstellungen
image

Sprachvariablen

Nach der Installation werden oft fehlende Variablen in Form von #custom.beispiel# angezeigt. Dies deutet darauf hin, dass die Sprachvariablen angelegt werden müssen, da diese in der Datenbank bis jetzt noch nicht existieren.

Möglichkeiten um fehlende Variablen zu installieren: manuell oder per Import aus der mitgelieferten Import-Datei (siehe Template-Archiv).

Um die Datei mit den fehlenden Sprachvariablen zu importieren, sollen folgende Schritte durchgeführt werden:

Admin > Globale Einstellungen > Sprachverwaltung > Installierte Sprache auswählen (z.B. "Deutsch") > Import

1. Typ: vorhanden beibehalten, neue importieren

2. Importdateien auswählen und hochladen.

3. Nun sollten die Sprachvariablen angepasst werden.


Um die Sprachvariablen im JTL-Shop zu ändern gehen Sie folgendermaßen vor:

Admin > Globale Einstellungen > Sprachverwaltung > Installierte Sprache auswählen (z.B. "Deutsch") > Suchen

Suchen Sie nun nach dem zu ändern Text und führen Sie die Änderung durch.

Alternativ können alle Sprachvariablen der Sektion "custom" angezeigt und geändert werden:

Admin > Globale Einstellungen > Sprachverwaltung > Installierte Sprache auswählen (z.B. "Deutsch") > Sprachvariablen

Sektion: custom

Um die Sprachvariablen im JTL-Shop neu anzulegen gehen Sie bitte folgendermaßen vor. Nach dem Sie sich im Backend des JTL-Shop als Benutzer "admin" eingeloggt haben (niemals die Großschrift bei dem anlegen der Variablen benutzen, bei den Variablen-Werten kann jedoch beliebig vorgegangen werden):

Admin > Globale Einstellungen > Sprachverwaltung > Installierte Sprache auswählen (z.B. "Deutsch") > Hinzufügen


Footer: Marken-Slider

Die Verwaltung des Brand-Marken-Sliders im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Brand-Slider-im-Footer

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
<div><div><a alt="brandname1" href="#" title="brandname1"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/1.jpg" title="brandname1" /></a></div>         <div><a alt="brandname2" href="#" title="brandname2"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/2.jpg" title="brandname2" /></a></div>         <div><a alt="brandname3" href="#" title="brandname3"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/3.jpg" title="brandname3" /></a></div>         <div><a alt="brandname4" href="#" title="brandname4"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/4.jpg" title="brandname4" /></a></div>         <div><a alt="brandname5" href="#" title="brandname5"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/5.jpg" title="brandname5" /></a></div>         <div><a alt="brandname6" href="#" title="brandname6"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/6.jpg" title="brandname6" /></a></div>         <div><a alt="brandname2" href="#" title="brandname2"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/2.jpg" title="brandname2" /></a></div>         <div><a alt="brandname4" href="#" title="brandname4"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/4.jpg" title="brandname4" /></a></div>         <div><a alt="brandname4" href="#" title="brandname4"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/4.jpg" title="brandname4" /></a></div>         <div><a alt="brandname6" href="#" title="brandname6"><img alt="brandname1" src="mediafiles/Bilder/brands/6.jpg" title="brandname6" /></a></div> </div>

Entsprechend des Quellcodes sollen die Änderungen vorgenommen werden. Bildpfade so wie Brandname sollen angepasst werden. Wichtig sind auch alt- und title-Tags.

Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "Hersteller-Brand-Slider (kLink-Nummer aus CMS)" einzutragen.

Jetzt kann die Template-Einstellung "Herstellerslider im Footer anzeigen" auf "ja" gestellt werden.

Footer: Info-Block

Die Verwaltung des Footer-Blocks im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Footer-Block

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
<img alt="Hier bitte Text eintragen" src="bilder/intern/jtlshoplogo_invert.png" /> <p>Nulla facilisis feugiat magna, ut molestie metus hendrerit vitae. Vivamus tristique lectus at varius rutrum.</p>

Entsprechend des Quellcodes sollten die Änderungen vorgenommen werden. Bildpfade so wie Texte sollten angepasst werden.
Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "Footer-Block Logo + Beschreibung (kLink-Nummer aus CMS) (Logo-Dimension: 70px X 70px)" einzutragen.

Footer: Zahlungsicons

Die Verwaltung der Footer-Zahlungsicons im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Footer-Zahlungsicons

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
<ul>     <li><img alt="Bitte hier Text eintragen" src="bilder/intern/visa.png" /></li>     <li><img alt="Bitte hier Text eintragen" src="bilder/intern/mastercard.png" /></li>     <li><img alt="Bitte hier Text eintragen" src="bilder/intern/skrill.png" /></li>     <li><img alt="Bitte hier Text eintragen" src="bilder/intern/moneybookers.png" /></li>     <li><img alt="Bitte hier Text eintragen" src="bilder/intern/paypal.png" /></li> </ul>

Entsprechend des Quellcodes sollten die Änderungen vorgenommen werden. Bildpfade so wie Zahlungsnamen sollten angepasst werden. Wichtig sind auch alt-Tags.

Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "Footer-Zahlungsicons (kLink-Nummer aus CMS)" einzutragen.

Startseite: interessante kategorien

Die Verwaltung der Interessanten Kategorien im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.
Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.
Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Interessante-Kategorien

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
<div>     <a href="/Bekleidung">         <figure>             <img alt="Hier Text eintragen" src="mediafiles/Bilder/startseite_kategorien/banner_1_s.jpg" />             <figcaption>                 <h3>Herren T-Shirts</h3>                 25% Sommersale             </figcaption>         </figure>     </a> </div> <div>     <a href="/Bekleidung">         <figure>         <img alt="Hier Text eintragen" src="mediafiles/Bilder/startseite_kategorien/banner_2_s.jpg" />             <figcaption>                 <h3>Damen Hoodies</h3>                 Der Herbs kommt             </figcaption>         </figure>     </a> </div> <div>     <a href="/Bekleidung">         <figure>         <img alt="Hier Text eintragen" src="mediafiles/Bilder/startseite_kategorien/banner_3_s.jpg" />             <figcaption>                 <h3>Winter-Jacken</h3>                 Dann ist es warm             </figcaption>         </figure>     </a> </div> 
Entsprechend des Quellcodes sollten die Änderungen vorgenommen werden. Bildpfade, Links und Texte sollten angepasst werden. Wichtig sind auch alt-Tags.

Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "STARTSEITE > Featured Kategorien (kLink-Nummer aus CMS)" einzutragen.


Startseite: Parallax-Banner

Die Verwaltung des Parallax-Banners auf der Startseite im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Parallax-Banner-Startseite

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt

<div data-background="#000" data-height="200" data-opacity="0.45">     <img alt="Hier Text eintragen" src="bilder/intern/parallax.jpg" />     <div></div>     <div>         25% Sommerschlußverkauf     Auf alle T-Shirts</div> </div>

Die in der Demo-Version verwendete Bildgröße des Hintergrundbanners beträgt: 1920x726px. Zu beachten ist, dass zu große Hintergrundbilder die Ladezeit der Startseite beinträchtigen können.

Entsprechend des Quellcodes sollten die Änderungen vorgenommen werden. Bildpfade und Texte sollten angepasst werden. Wichtig sind auch alt-Tags.

Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "STARTSEITE > Parallax-Banner mit Text (kLink-Nummer aus CMS)" einzutragen.

Startseite: Produkteinstellungen

Falls die Anzeige der Produkte nicht erscheint oder der Slider nicht abgebildet wird oder es nur wenige Artikel angezeigt werden, so sollten folgende Einstellungen kontrolliert werden:
Einstellungen > Startseite
1. Anzahl anzuzeigender "Neu im Sortiment" Artikel : 6
2. Anzahl anzuzeigender Top-Angebote : 6
3. Anzahl anzuzeigender Sonderangebote: 6
4. Anzahl anzuzeigender Bestseller: 6


Startseite: News-Einstellungen

Sollten keine News-Beiträge auf der Startseite angezeigt werden, so soll die Einstellung Inhalte > News >Einstellungen > "Anzahl News auf Startseite" kontroliert werden. Diese sollte bei dem Template FIRE auf mindestens 4 stehen.

Header: Home-Icon

Inhalte > Eigene Seiten > Neue Linkgruppe anlegen.
1. Linkgruppe: Topmenu1
2. Templatename: Topmenu1
3. Fügen Sie eine neue Seite der Linkgruppe Topmenu1 zu.
4. Name der Seite: Home
5. Als Seitentyp ist die Spezialseite auszuwählen: Startseite
6. Speichern Sie die Seite ab. Es sollte nun das Home-Icon erscheinen.


Header: Menu

Das Menü kann im Template Fire auf zwei Arten dargestellt werden.
  1. Drop-Down
  2. Mega-Menü (3 Spaltig + Abbildung als Kategoriebild)
Als Standartmodus ist das Drop-Down-Menü eingestellt und geht bis zu 3 Ebenen Tief, angefangen von der Top-Ebene.
Um das Mega-Menü zu aktivieren muss bei der Top-Kategorie ein spezieller Kategorie-Attribut in der Wawi hinterlegt werden.
Das Anlegen des Attributes erfolgt in der Attributverwaltung der JTL-Wawi ab Version 1.0. Ab der JTL-Wawi 1.1:
Artikel > Attribute > Bereich Kategorie > Eigene Attribute anklicken / markieren > Attribut anlegen AUF DEN PFEIL KLICKEN > Neues Funktionsattribut > Attribut-Name: css_klasse > (Online-Shop anhacken) > speichern.
Nach dem das Funktionsattribut angelegt wurde, kann dieses auch der jeweiligen Kategorie zugewiesen werden. Hierfür soll man der jeweiligen Kategorie bei den Kategorieeinstellungen das vorher angelegte Funktionsattribut mit dem Wert megatag zuweisen
Nach dem Abgleich der JTL-Wawi mit dem JTL-Shop ist das Mega-Menü aktiv. (Wenn nicht: Cache des JTL-Shops leeren unter System > Warung > Cache)

Header: Sicherheitsicons

Die Verwaltung des Blocks für Sicherheitsicons im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Sicherheitsicons

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
<img src="bilder/intern/ssl_logo.png"> <img src="bilder/intern/tss_logo.png">

Produktdetails: Werbeblock

Die Verwaltung des Blocks für Produktdetails im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops.

Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen.

Folgende Schritte sollen durchgeführt werden:

1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden)

2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen.

Name: Produktdetails

Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt

<div> <div> <div> <h3>Wir haben interessante Angebote!</h3> <p>Schauen Sie sich doch mal unsere total interessante Angebote mal an. Sie werden begeistert sein...</p> </div> <a href="#">Jetzt entdecken</a> </div> </div>


Entsprechend des Quellcodes sollten die Änderungen vorgenommen werden. Link und Texte sollten angepasst werden.

Nach dem Angelegen der oben beschriebenen CMS-Seite erhält diese Seite eine spezielle kLink-Nummer. Diese kLink-Nummer ist bei den Templateeinstellungen unter "Angebotblock bei Artikeldetails (kLink-Nummer aus CMS)" einzutragen.

Produktdetails: Fashion-Sizes

Im Template FIRE ist es möglich die Variationen als Fashion-Boxen anzuzeigen. Hierzu ist es notwendig dass die Werte der Varkobis als Radio-Button erstellt werden. Dies wird in der JTL-Wawi bei den Artikeldetails bei der Erstellung der Variationen eingestellt.
Desweiteren muss bei jedem Produkt und Kind-Produkt der Funktionsattribut: "fashion" eingetragen werden. Der Wert des Funktionsattributes auf "ja" gestellt werden.


Produktliste-Einstellungen

Im Tempate FIRE handelt es sich um ein Produktlayout, welches nur 3 Produkte in einer Reihe anzeigen kann. Somit muss die Gesamtanzahl der Produkte in der Galleriedarstellung auf ein Vielfaches von 3 eingestellt werden. Beispiel: 15 oder 30. Diese Zahl sollte nicht all zu hoch eingestellt werden.
Diese Einstellungen findet man unter: Storefront > Sucheinstellungen > Anzahl Artikel in Galeriedarstellung
Als Standart soll die Galleriedarstellung gewählt werden.


Kontakt-Seite

Um den Informationsblock einzurichten soll wie folgt vorgegangen werden:
Inhalte > Eigene Seiten > Neue Linkgruppe anlegen.
1. Linkgruppe: Template
2. Templatename: Template
3. Fügen Sie nun neue Seites der Linkgruppe Template zu. Der Inhalt dieser Seiten wird als Inhalt der einzellnen Accordion-Boxen angezeigt.
4. Geben Sie bei den Templateeinstellungen die Bezeichnung des Informations-Blocks an.

Aktivierung des Spamschutzes

Seit der Shop-Version 4.0 ist es notwendig das reCaptcha von Google zu benutzen. Einzutragen sind hierfür die Einstellungen unter System > Globale Einstellungen > Globale Einstellungen
  • Spamschutz-Methode: Google reCaptcha
  • Google reCAPTCHA Websiteschlüssel: das von google generierte Schlüssel
  • Google reCAPTCHA Geheimer Schlüssel: das von google generierte Schlüssel
Falls noch keine Schlüssel vorliegen, so können diese direkt bei Google generiert werden:
https://www.google.com/recaptcha/intro/index.html
Nun soll überall der eigentliche Spamschutz aktiviert werden. Hierfür ist die Suche des Backend-Systems zu benutzen. Gesucht wird nach dem Begriff "Spamschutz". Alle Einstellungen sollen auf "ja" gestellt werden.

Checkout

Das neue Checkout-System beinhaltet einen neue kundenfreundlichen, minimalen Header. Der Leitgedanke ist einfach: wenn sich der Kunden bereits entschieden hat zu bestellen, dann soll nichts davon ablenken. Es werden nur die Informationen eingeblendet, die für den Bestellvorgang notwendig sind. Nichts soll vom Bestellprozess ablenken.
Die Aktivierung des neue Checkouts erfolgt bei den Template-Eistellungen. Nach der Aktivierung müssen 2-4 neue Blöcke im Footer eingestellt werden.
  1. Hilfe & Support
  2. Versandicons
  3. Sicherheitsicons
  4. Zahlungsicons
Die Verwaltung der Blöcke im Template FIRE erfolgt manuell aus dem Content einer manuell erstellen Seite im CMS des JTL-Shops. Wichtig: Bearbeitung des Inhalts der CMS-Seiten sollte ausschließlich im HTML-Modus erfolgen. Folgende Schritte sollen durchgeführt werden: 1. Neue Linkgruppe "hidden" anlegen (falls noch nicht angelegt oder bereits vorhanden) 2. Neue Seite der Linkgruppe "hidden" hinzufügen. Name: beliebige logische Bezeichnung Typ: Seite mit eigenem xHTML-Inhalt
Quellcode Hilfe & Support:

<p>Brauchen Sie Hilfe bei der Bestellung? Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr</p> <p>0800 - 123 456 <a href="mailto:info@shopurl.de">info@shopurl.de</a></p>
Quellcode Versandicons:

<img src="bilder/intern/dhl_logo.png"> <img src="/bilder/intern/dpd_logo.png">

Quellcode Sicherheitsicons: (siehe Bereich Footer: Zahlungsicons)

Quellcode Zahlungsicons: (siehe Bereich Footer: Zahlungsicons)

Please Wait!

Please wait... it will take a second!